Reiten Sie Ihren künftigen Maßsattel probe!

Katze im Sack? Nicht bei einem WOW-Sattel!

 

Wenn Sie wissen möchten, ob ein WOW-Sattel der richtige Sattel für Sie und Ihr Pferd sein könnte, laden Sie mich zu einem Demotermin ein!

 

Für diesen Termin nehme ich mir sehr viel Zeit, um die idealen Komponenten für Sie und Ihr Pferd zu finden und für Ihren ausgiebigen Proberitt. Der Sattel wird für die Anprobe korrekt angepasst! Das ermöglicht, das echte Reitgefühl zu erleben!

 

Eine solche Demosession dauert rund 3 Stunden, je nach Informationsbedarf und Schwierigkeitsgrad. Die Preise für Demogebühr und Anfahrt finden Sie in der nachfolgenden Preisliste

Ihr Sattel ist eine individuelle Einzelanfertigung, d.h. dass Sie auch die Lederfarben wählen und auf Wunsch weitere Verzierungen. Die Anfertigung Ihres Sattels dauert etwa 6 - 14 Wochen.

 

Terminvereinbarung unter 0177 / 257 84 84

Preisliste

Achtung BARZAHLUNG:

 

ich bitte um Barzahlung für

 

- Demogebühr,

- Anpassung,

- Passformanalyse,

- Anfahrt und

- Zubehör!

 

Rechnungen schreiben frisst viel Zeit, die ich lieber für meine Kundenpferde verwenden möchte - bar gegen Quittung vor Ort geht sehr viel schneller! Danke!

 

Achtung: ich besitze kein EC-Gerät!

 

Bitte die zu erwartenden Beträge gem. unten aufgeführter Preisliste passend bereit halten.

 

WOW Competior Serie voll modular, Polster mit Flair-System, Kopfeisen austauschbar, wahlweise m. volldoubliertem Sattelblatt oder in robuster Kernlederqualität, feste Pauschen, inkl. Anpassung nach Auslieferung, 2. Anpassung innerhalb von 6 Monaten nach Auslieferung, Sattelschoner und Bügelriemen, Basispreis

3.800,- €

Aufpreise Lederfarben

freie Auswahl der Farbkombinationen innerhalb unserer Farbpalette, fast alle Farben und Prints ohne Aufpreis
Aufpreise besondere Verzierungen WOW bietet eine Vielzahl von Verzierungen an: über Swarovski-Besatz, Steppmuster, bishin zu Lederapplikationen und Messing. Der Preis richtet sich nach Auswahl und Umfang. Tw. eigene Muster möglich Preis auf Anfrage
WOW-Western-Saddle siehe unten

siehe unten

 

Satteldemo Nahbereich Kennenlern-Aktion: im Umkreis von 150 km reduzierte Demogebühr von 80,- € statt 150,- €. Die Demogebühr wird beim Kauf eines neuen WOW-Sattels oder eines Vorführsattels (sofern vorhanden) verrechnet, wenn der Kaufvertrag innerhalb von 3 Wochen nach der Demo unterzeichnet wird.  80,- €
Satteldemo Ab rund 150 km Entfernung erhebe ich die Standard-Demogebühr von 150,- €, außer bei Terminen innerhalb von Touren und mehr als einer Satteldemo je Tour. Dann fällt die Gebühr für den "Nahbereich" an - Freundin "mitschnacken" lohnt sich also, da so auch die zusätzlich anfallenden Anfahrtskosten geteilt werden können. Verrechnung wie oben, Satteldemo Nahbereich. 150,- €
Satteldemo für die Gebrauchtsuche Die Demogebühr ist Bestandteil einer Mischkalkulation: sie soll den Umsatzdruck reduzieren, den Sattelhändler ohne diese Gebühren haben (und daher oft aus ökonomischen Gründen einen Verkaufszwang haben). Diese Mischkalkulation sieht jedoch nicht vor, dass überwiegend gebrauchte Sättel nach einer Demo gekauft werden. Die Aushändigung der aus der Demo resultierenden "Einkaufsliste" bedingt die Zahlung der vollen Standard-Demogebühr von 150,- €. Bei Kauf eines gebrauchten Sattels aus meinem Kommissionssattel-Bestand ist diese ebenfalls fällig, enthalten ist dabei bereits die Anpassung des Kommissionssattels. Bei Kauf eines Vorführsattels wird die Demogebühr angerechnet, entsprechend wie beim Neusattelkauf.  
Kilometergeld

Bis 25 Entfernungs-km frei, ab 26km Entfernung je gefahrener Kilometer. Bei Touren werden die Anfahrtskosten anteilig angerechnet.

ACHTUNG: durch die beschlossene CO2-Bepreisung werden die Kraftstoffpreise erhöht werden. Ich behalte mir eine angemessene Anpassung des Kilometergeldes vor.

0,45 €
Sattelanpassungen WOW Sättel eigen Komplettanpassung inkl. Kopfeisentausch bei Bedarf, zzgl. Anfahrt. Preis alle weiteren Anpassungen (inkl. MwSt, zzgl. ggf. Material, sowie Kilometergeld). Preis gilt für bei mir gekaufte WOW Sättel und auch bei Teilanpassungen, falls einzelne Anpassungselemente noch passen. 100,- €
Sattelanpassung WOW Sättel fremd für die Anpassung gebraucht erworbener WOW Sättel oder bei anderen Händlern erworbener WOW Sättel fällt eine gesonderte Anpassungspauschale für den erhöhten Aufwand an (Modulcheck, Kontrolle der Teile auf Funktionsfähigkeit und Beschädigungen u.v.m.). Passt der Grundaufbau (Modulauswahl) optimal für Pferd und Reiter und sind alle Komponenten voll funktionsfähig, gilt bei nachfolgenden Anpassungen der Preis unter "eigen". Achtung: es kann darüber hinaus ein Kaufpreis für ein Kopfeisen anfallen. Manche ältere Kopfeisen weisen Merkmale auf, die heute so nicht mehr dienlich sind oder wurden von "Handwerkern" in der Kammerweite manipuliert! Diese Kopfeisen nehme ich nicht inzahlung! 150,- €
Sattelanpassungen Flairpolster Fremdsättel Gebühr für Anpassung der Flairpolster bei umgerüsteten Sätteln. Preis nach Aufwand! Achtung: Es kann in Einzelfällen erforderlich sein, mit Pads zu arbeiten, um vorhandene Passformfehler ausreichend behandeln zu können. Das ist nicht "State of the art" - leider passen umgerüstete Sättel oftmals nicht optimal, so dass das Anpassungsergebnis i.d.R. unter den Möglichkeiten eines WOW Sattels bleibt. Eine Anpassung ist daher i.d.R. eine Annäherung an das maximal machbar in der vorhandenen Konstellation. Die höhere Gebühr fällt an, wenn wir zusätzlich ein Pad anpassen müssen. Sollte die Kammer gar nicht passen, fällt eine Passformanalysegebühr an, eine Anpassung wird dann nicht vorgenommen! 80,- € -100,- €
H-Gurt Siehe Sonderseite zum H-Gurt unter "WOW-Der Sattel". Leder- und Nahtfarben frei wählbar aus unserer Farbpalette. Bei gleichzeitigem Kauf mit neuem WOW Sattel 20% Rabatt auf den H-Gurt 345,- €
WOW Sattelgurt "Straight Girth" der Klassiker: ein gerader Gurt aus festem, aber anschmiegsamen Leder. In dunkelbraun und schwarz.

269,- €

WOW Sattelgurt "Soft Straight Girth" das gibt es nur von WOW: Ein Gurt aus butterweichem Leder, nur im Brustbeinbereich durch Kernleder verstärkt, so dass er seine Auflagefläche voll behält, aber anschmiegsam am Rippenkasten liegt und auch bei recht weit vorne liegender Gurtlage nicht am Ellenbogen quetscht. Denn das weiche Leder macht Platz. Leder- und Nahtfarben wählbar aus unserer Farbpalette 199,- €
Steigbügelriemen alle Längen.. Leder- und Nahtfarben frei wählbar aus unserer Farbpalette. Passt auch für andere Sättel. Bei Kauf eines neuen Sattels inklusive. 120,- €
Steigbügelriemen "up and over" für Distanzreiter und für Menschen mit sehr langen Oberschenkeln. Sie erlauben die Positionierung der Steigbügel weiter hinten für den Schwebesitz z.B. NUR mit Sicherheitssteigbügeln zu verwenden, da diese Riemen fest am Baum verschraubt werden! Nur für WOW Sättel geeignet, die mit dieser Verschraubung ausgestattet sind. Nicht für Fremdmarken geeignet. 120,- €
Klett-Pauschen

Preis für alle Pauschen bis auf die Größe Very Large, aus feinem, weichen Leder und mittelfestem Schaumstoff für eine stabile, komfortable Beinlage, sehr gute Kletteigenschaften durch hochwertiges Velcro-Klett. Lederfaben wählbar aus unserer Farbpalette.

Preis für Very Large-Pauschen:

129,- €

 

 

 

 

 

149,- €

Kopfeisen alle Größen, Preis gilt nicht für Carbonkopfeisen. Nur für WOW Sättel passend! 69,- €
Sattelschoner Außen wasserabweisendes, pflegeleichtes Nylon, innen Fleece. Bei Kauf eines neuen Sattels inklusive. Passt auch anderen Sätteln. 45,- €
Schabacke oder Satteldecke in weiß oder schwarz erhältlich für Dressur und Springen, Größen: Medium und Large. Einseitig mit WOW-Logo. 55,- €
Schabracke "super cool" Aus 3-mesh-Gewebe, sehr pflegeleicht, da schnell auswaschbar und ruckzuck trocken. Lässt eine leichte Luftzirkulierung unter dem Sattel zu und sorgt damit für eine trockenere bis trockene Sattellage. Aktuell in weiß und schwarz erhältlich, medium oder large, mit WOW Logo einseitig 99,- €
Fliegenhaube aus Leder mit Swarovskisteinen Edle Alternative für Fliegenhauben aus Stoff. Für das Plus an Glamour. Freie Lederfarbwahl. Rund 170 Swarovskisteine sorgen für ein wahres Funkeln! Swarovskis in "Crystal", "smoked topaz" und "light topaz" (etwa ein helles Bernsteingelb) erhältlich. 259,- €
Fliegenhaube aus Leder ohne Swarovskisteine Dezenter, als die Version mit Swarovskisteinen.  119,- €
WOW Westernsattel Es gibt ihn: Den Westernsattel mit austauschbarem Kopfeisen für alle Kammerweiten. Natürlich mit unserem bewährten Y-Carbon-Baum und dem Flexihead. Ein Sattel für's Leben. Bei gleichzeitigem Kauf eines passenden WOW Western-Korrectorpads 10% Rabatt auf das Pad.

ab

4495,- €

WOW Korrekturpad für Westernsättel Mit dem WOW Western-Korrectorpad bekommt auch ein Westernsattel den Komfort von Luftpolsterung. Pad aus Filz mit dem bewährten Flairsystem-Inlet. Gleicht kleine Passformfehler aus und schafft hohen Tragekomfort und Bewegungsfreiheit für das Pferd. Voraussetzung ist natürlich, dass die Kammer (Gulletweite) nicht zu eng ist! 389,- €
Ersatzflairbags vorne je Paar, zzgl. Aufwandspauschale für Austausch und Anpassung 104,- €
Ersatzflairbags hinten je Paar, zzgl. Aufwandspauschale für Austausch und Anpassung 115,- €
Arbeitszeit / Aufwandspauschale

für Extra-Arbeiten, Preis je angefangene Einheit, ca. 20 Min

30,- €

Passformanalyse WOW Sattel Passformanalyse je WOW-Sattel aus meinem Kundenstamm, ohne Anpassung (Gebühr wird angerechnet, falls aus der Passformanalyse eine Anpassung wird), zzgl. Anfahrt.

30,- €

 

Passformanalyse WOW Sattel Fremdkunden Um Zustand und Passform gewissenhaft zu prüfen, bedarf es bei Fremdkunden mehr Zeit, als bei mir bekannten Bestandskunden. Bitte beachten Sie: unser Code of Conduct verlangt, dass ihr bisheriger WOW Saddlefitter davon Kenntnis erhält, wenn ein Kunde eine 2. Meinung oder einen anderen Dienstleister wünscht. Preis der Analyse nach Aufwand, Basispreis, zzgl. Anfahrt 50,- €
Passformanlayse Fremdmarken

Passformanalyse, Sichtung und Zustandsüberprüfung, Sichtung am gerittenen Pferd. Keine Verwendung von Messwerkzeugen. Basispreis 40,- € je Sattel / je Pferd, Aufpreis für Video- und Fotoprotokoll, so wie schriftliches Ergebnisprotokoll 25,- €, Preis zzgl. Anfahrt

 

Achtung: keine Passformanalyse für Westernsättel. Eine Analyse von Westernsätteln ohne Druckmesshilfen halte ich für unseriös (außer der Passformfehler ist sofort erkennbar)

40,- € / 65,- €

Sattelseminar

 

von einigen Pferdesportverbänden zur Trainer-Lizenzverlängerung anerkannt

garantiert herstellerunabhängig gehaltenes Sattelseminar, bei Euch auf dem Hof! Mindestteilnehmerzahl je nach Entfernung 15 Teilnehmer, die wir gemeinsam anwerben. Dauer ca. 5,5 - 6 Stunden, Preis je TN.

Ziel des Seminares ist es, deutlich mehr Sicherheit in Theorie und Praxis der eigenen Passformanalyse zu erwerben. Hierzu bewerten wir möglichst viele verschiedene Pferde und deren Sättel, auch am gerittenen Pferd. Ergänzend Wissen über Anatomie und Biomechanik, so wie Folgen unpassender Sättel auf Sicherheit, Gesundheit und Trainingsfortschritt.
ab 25,- € je TN
  Weitere Preise für Zubehör etc. auf Anfrage!  
  Stand der Preisliste: 22.12.2019  

In-Kommissionsnahme

Gerne nehme ich Ihren WOW-Sattel in Kommission. Ich garantiere jedoch keinen Verkaufserfolg und prognostiziere keine Dauer bis zum erfolgreichen Verkauf. Die Kommissionsnahme erfolgt per Kommissionsvertrag und pfandfrei. Der Geld- und Gütertransfer erfolgt über mich. Eine Rückgabe kann jederzeit gefordert werden, sofern kein konkretes Kaufinteresse eines von mir aquirierten Kunden vorliegt. Ein zeitgleiches Anbieten des Sattels durch den Eigentümer ist möglich, jedoch nicht über mehrere WOW-Retailer. Für die erfolgreiche Vermittlung des Sattels erhebe ich eine Erfolgsprovision, die sich staffelt nach dem Wert / Alter des Sattels:

Bis gefordertem Verkaufspreis von:

 

  • 1,- €- 2.000,- €= 10% brutto des Brutto-VK-Preises
  • 2.001,-€ - 2.800,- €= 15% brutto des Brutto-VK-Preises
  • 2.800,- € - maximaler Sattelwert / Wunsch-VK-Preis= 20% brutto des Brutto-VK-Preises

 

Verhandlungen mit Interessenten führe ich nur in von Ihnen vorgegebenem Rahmen!

 

Eine große Bitte:

 

Wir Dienstleister sind reale Menschen und möchten fair behandelt werden. Bitte stornieren Sie einen Termin - falls notwendig - rechtzeitig. Natürlich müssen Sie dafür nicht den Grund angeben. 

ABER: wenn Sie sich bereits für einen anderen Sattel entschieden haben und deswegen den Termin stornieren möchten, sagen Sie dies bitte ganz ehrlich! Besonders wir WOW-Saddlefitter sind mit sehr, sehr viel Herzblut dabei, machen uns schon im Vorwege auf der Basis des telefonischen Vorgesprächs viele Gedanken um die richtige Lösung für Sie und Ihr Pferd, sowie eine für Sie und alle anderen kostengünstige Tourenplanung. Außerdem planen wir so, dass wir sicherstellen, dass alle für Sie erforderlichen Komponenten auch frei sind (also nicht verliehen).

 

Nichts ist frustrierender, als wenn man sorgfältig einen sehr verschachtelten, logistisch ausgeklügelten Tourenplan gemacht hat, sich auf die Aufgabe freut und dann eine Absage bekommt, der danach nur noch totales Schweigen und Sich-Totstellen folgt. Ein NEIN müssen wir akzeptieren, auch wenn es schwer fällt, aber uns Dienstleister wie Luft zu behandeln, nur weil man sich nicht traut, das Nein auszusprechen, ist einfach nicht schön. Das hat unser Maß an Herzblut nicht verdient! Vielen Dank für Eure Ehrlichkeit!

Verunsicherung als Grund für die Absage:

Sie haben Freunde und Ihren Osteopathen um Rat gefragt, im Internet gestöbert und sind jetzt verunsichert, ob der WOW hält, was er verspricht? Bevor Sie absagen, konfrontieren Sie mich lieber mit all Ihren kritischen Fragen! Egal, wie kritisch, ich stelle mich Ihren Fragen und stelle gerne auch Kontakt zu Kunden her, die schon etwas länger einen WOW besitzen, so dass Sie von Kunden eine direkte Meinung bekommen können. Wagen Sie es und fordern Sie mich heraus!